Maybelline Colorshow – Acid Wash Effect – Mint Acid-ittude

mint-acid-ittude-nails-4

Die neue Runde bei Lena und ihren Lacken in Farbe und bunt hat begonnen und die erste Farbe diesmal ist Mint. Find ich gut, weil Mint eine richtig schöne Frühlingsfarbe ist. Und weil ich nicht einen Klassiker bemühen wollte (ja, ich stehe auf mint candy apple, aber ich benutze die Farbe auch oft), habe ich mir mint acid-ittude aus der Acid Wash Kollektion von Maybelline aus dem letzten Sommer ausgesucht. Ich hatte damals alle vier Lacke der Kollektion zum ausprobieren, habe mich aber dafür entschieden, nur zwei Farben zu behalten. Danach habe ich den Lack aber nicht mehr häufig benutzt. Deswegen war jetzt eine super Gelegenheit es wieder zu tun.

mint-acid-ittude-nails-1

Der mintgrüne Lack hat lauter größere und kleinere weiße Partikel im Lack. Dabei gibt es wirklich Mini-Flecks aber auch ganz große Sechsecke. Und die lassen sich relativ gut auf den Nagel bringen. Generell lässt sich der Lack echt gut lackieren. Der Lack ist sehr dünnflüssig. Das hat Vor- und Nachteile. Um den Lack wirklich schön blickdicht zu bekommen, musste ich vier Schichten lackieren. Über einer Schicht Farblack hätte ich bestimmt nur zwei Schichten gebraucht.

mint-acid-ittude-nails-6

Anderseits ergibt sich durch den dünnen Lack und den Partikeln ein wirklich schöner Tiefeneffekt. Allerdings mag ich den nur mit Überlack oder in diesem Fall sogar zwei Schichten Überlack um ein schönes, glattes, besonders glänzendes Finish zu erzielen. Somit hatte ich am Ende sieben Schichten Lack (inklusive Unterlack) auf den Nägeln. Das hat einfach viel zu lange gedauert auch wenn jede Schicht relativ schnell getrocknet ist. Ich muss den Lack also nochmal über einem Farblack ausprobieren, bevor ich ein endgültiges Urteil über den Lack fällen kann.

mint-acid-ittude-nails-7

Da Mint wirklich ganz genau meine Farbe ist, bin ich gespannt, was ihr vorstellt.

Advertisements

Tip Dye Nails

Tip-dye-nails-1

So, auf den letzten Drücker mache ich auch bei Crafty Nails #Naillinkup für Januar mit und präsentiere euch meine Tip Dye Nails. Ich muss sagen, auch nach zwei Tagen starre ich immer noch auf meine Nägel und schwanke zwischen hui und pfui. Continue reading

Freestyle Nails

grunge-nails-2

Besser spät als nie habe ich noch eine Nail Challenge Runde für Januar entdeckt und zwar #pandasundpaigeswintermonat von thewalkingpanda_ und lackpaige. Thema heute ist Freestyle. Und das passt meiner Meinung nach auch großartig zum Thema Grunge von Cyw Mottomonat im Januar. Und deswegen habe ich hier für ein grungiges, also rein wörtlich genommenes dreckiges Freestyle Nail Design lackiert. Dabei habe ich mich von Trullala(ck) inspirieren lassen, die zum Thema Grunge schon dieses Nail Design gemacht hatte. Continue reading

Maybelline – Colorshow – Be Brilliant Edition – Purple Dazzle

Maybelline-Be-Brilliant-Purple-Dazzle-Nails-3

Die Limited Edition von Maybelline Colorshow Be Brilliant ist zur Zeit in aller Munde bzw auf allen Nägeln. Ich habe die Lacke schon bei vielen gesehen. Besonders gut hat mir der Lack mattiert bei Owl Love Nails gefallen und als Jelly Sandwich bei Polished Casual. Ich möchte euch heute die Farbe Purple Dazzle vorstellen, wie sie mir am Besten gefällt. Continue reading

#novemberlackliebe Schwarz-weiß

schwarz-weiß-nails-2

Inspiriert von einem der Favorites von Flight of Whimsy habe ich mich an die nächste #novemberlackliebe Aufgabe von  lackliebexo und lackliebe_gemacht: schwarz-weiß. Ich liebe ja Punkte bei Nail Designs. Denn wenn mir etwas leicht fällt, dann ist es etwas mit einem Dotting Tool zu machen, besonders seit dem ich Dotting Tools habe. Continue reading

#novemberlackliebe grafik

novemberlackliebe-grafik-nails-1

Wie in meinem letzten Post erzählt, war ich von der Manhattan birthday Kollektion erst abgelenkt worden, da hatte ihr die Farben alle schon längst zuhause. Aber nun ja, manchmal bin ich halt ein Spätzünder. Und deshalb ist birthday kiss die Grundfarbe für mein #novemberlackliebe Naildesign zum Thema “Grafik” von lackliebexo und lackliebe_ . Continue reading

Schwarz – Weiß – Cool

Letztes Jahr habe ich bei einer Nail Challenge mitgemacht und wie bei den meisten Nail Challenges gab es einen Tag die Aufgabe Black & White. zu diesem Zeitpunkt hatte ich weder einen schwarzen noch einen weißen Lack (ein Jahr später fast unvorstellbar…) und deswegen habe ich als schwarzen Lack Maybelline’s Colorshow Nagellack in 677 black out geholt. Als Weiß wollte ich ein cremig weiß, nicht irgend so ein Perlmutt, was echt schwierig war. Zu dem Zeitpunkt habe ich auch gedacht, ich würde nicht so häufig weiß brauchen und habe mir deswegen damals nicht essie’s blanc geholt,

black-n-white-mani

sondern den Manhattan’s Pro French Tip Whitener. Der Lack ist echt deckend und hat als French Tip Lack einen ganz dünnen Pinel, was für Nail Art aber ja meist garnicht schadet. Um das ganze etwas aufzupeppen, Continue reading