#ABLECS15 Nature’s Wonders

natures-wonders-nails-1

Ich habe dieses Design zwar schon lackiert, bevor ich nach Sri Lanka in den Urlaub gefahren bin, weil ich fand dass die grünen Nägel aus dem Post für Lacke in Farbe und bunt  eine prima Grundlage für das  Thema “Natures’s Wonders”  der Finnish(able) Nail Art Challenge Spring 2015 von Katjamaria, Mirka und Annie waren. Aber ich muss sagen, meine Vorstellung, wie ein buntes, tropisches Blumenmeer aussehen könnte, hat mich nicht getrogen. Es sah in Sri Lanka an manchen Stellen wirklich so aus wie auf meinen Nägeln… Naja, beziehunsweise noch schöner natürlich.

natures-wonders-nails-3

Damit war das Design dann aber auch mein aufwändigstes. Insgesamt habe ich über dem grünen Grundlack acht weitere Nagellacke verwendet. Mit dem blaugrünen, hellgrünen, goldgrünen und dunkel grünen Lack habe ich ein leicht unruhiges Blättermuster auf die Nägel gestrichelt und getupft. Darüber habe ich in hellorange, orange, rot und pink verschiedene Blüten aufgepinselt.

This was the design with the most used polishes so far: nine! Based on the green coat I stripped and sponged in all the other greens to create a leavy jungle as a base for my flowers. After that I added light orange, orange, red and pink flowers trying to use one orange and one pinky red on every nails to great symetry.

natures-wonders-nails-produkte

When I painted the design I was still at home and only imagined the flowering jungle in Sri Lanka. But it really looked like this there (or better). Like this the flowery jungle is my input for “Natures’s Wonders”  in the Finnish(able) Nail Art Challenge Spring 2015 by Katjamaria, Mirka and Annie.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s