Manhattan – 71S

Manhattan-71S-Nails-2

Die Aufgabe für diese Woche, die Lena gestellt hatte war Hellgrün. Sie schrieb

auf jeden Fall gibt es damit wieder ein kleines Kontrastprogramm und vielleicht können wir ja noch ein paar Frühlingsgefühle heraufbeschwören?
Jetzt it mir bei dem Wetter da draußen irgendwie nicht besonders nach Frühling. Aber ich dachte mir: nun ja, hellgrün kann man auch winterlich interpretieren und deswegen habe ich mir nicht den frühlingshaften navigate her von essie ausgesucht, sondern mein heutiger Lack ist 71S von Manhattan. Er ist ganz zart hellgrün mit Glitzerelementen.

Manhattan-71S-Nails

Der Lack ist jetzt ca. 1 Jahr alt und im Manhattan Standardsortiment erhältlich. Er ist etwas zickig im Auftrag. Die erste Schicht sah noch übelst fleckig aus, aber nach drei Schichten, entfaltet er durchaus seine Schönheit. Was ich gut finde, ist dass er sehr schnel ltrocknet und auch ohne Überlack durchaus gut haltbar ist und maximal etwas Tipwear über die Tage entwickelt. Ich glaube, wenn ich nicht gleich noch etwas Nail Designmäßiges damit mache, mach ich gleich aber noch eine Schicht Überlack drüber, denn er glänzt von alleine nicht besonders und ist durch die Miniflecks ein bisschen uneben.

manhattan-71s

Die Farbe erinnert mich irgendwie ein wenig an Zirkus aber gleichzeitig auch an Weihnachten. Das zarte, cremige hellgrün ist mit kleinen blauen, roten und goldenen Glitzerpartikeln, die je nach Licht super glänzen oder aber auch einfach nur etwas “pickelig” aussehen.Aber ich muss auf jeden Fall sagen, so wird hellgrün für mich echt wintertauglich.

Mint-sparkle-teal-french-nails

Zu guter letzt habe ich in meinem Bilderfundus dann auch noch ein Bild von Anfang des Jahres gefunden, in dem ich ihn für ein Nail Design benutzt habe. Kombiniert habe ich ihn damals mit go overboard von essie mit dem ich French Nails lackiert habe sowie einen Signature Nail mit inversen Farben. Das könnt ich glatt nochmal machen. Oder vielleicht veredele ich meine Nägel gleich noch mit ein paar Akzenten in rot?

Nachdem ich im ersten Moment bei der Farbe schwarz für nächste Woche gedacht habe: wie langweilig, freue ich mich gerade total drauf, denn mir ist eingefallen: “schwarz ist nicht schwarz ist nicht schwarz” und ich weiß schon, welchen Lack ich euch nächste Woche nochmal etwas intensiver zeigen möchte…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s